Dentalhistorisches Museum Zschadrass

Vom Affen zum Mensch
Unweit der Zschadraßer Bushaltestelle hat im ehemaligen Clubhaus der Heilstätten das weltgrößte Dentalhistorische Museum seinen Platz gefunden. Das, was Andreas Haesler in den Jahren zusammengetragen hat, ist eine einzigartige Sammlung aus dem Bereich der Zahnheilkunde. Zu sehen sind aus allen Kontinenten der Erde Raritäten, die jedem Besucher deutlich veranschaulichen, dass alle Lebewesen mit Zähnen bestückt sind, um ihre Nahrung aufzunehmen und zu bearbeiten. Gezeigt wird an den Schädelformen die Evolution der Menschheit und die sich über Jahrtausende währenden Bemühungen, Methoden und Techniken zur Behandlung von  Zahnkrankheiten zu erforschen und erfinden. Diese Ausstellung zeigt einzigartige Unikate und erinnert uns an führende Persönlichkeiten dieses speziellen Fachgebietes der Medizin. In zwei Etagen sind alle mit der Dentalgeschichte verbundene Kapitel übersichtlich dargestellt, von der menschlichen Entwicklung, über die Zahnpflege bis zur immer wieder verbesserten Behandlung unserer Zähne und der damit verbundenen Herstellung von Zahnersatz. Empfehlung: Bringen Sie genügend Zeit mit, um in Ruhe Ihr Augenmerk diesem riesigen Bestand an Ausstellungsstücken widmen zu können.   

Kontakt

Dentalhistorisches Museum
04680 Colditz OT Zschadrass
im Park 9b

034381 /189506
0174/3261161
E-Mail senden
www.dentalmuseum.eu

Öffnungszeiten:
Mi - So 10:00 - 17:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
15.12. - 31.01. Winterpause
Kaffe und Kuchen nach Vereinbarung

Die Zähne der Lebewesen

Zahnpflegetechniken

Jahrhunderte Zahnheilkunde

Jahrhunderte Zahnheilkunde