Polizeibericht für Colditz und Umgebung, Landkreis Leipziger Land de-de https://www.colditz.info/ Colditz.info - Polizeibericht Spiegel-Bild Dennis Spiegel redaktion@colditz.info Sat, 20 Apr 2024 00:12:15 +0200 http://www.colditz.info/ Colditz.info Logo https://www.colditz.info/style_4.0/logo2.png 100 80 Colditz.info - mehr als Informationen Alle Polizeiberichte weiterer Orte https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html Aktuelle Polizeiberichte weiterer Orte finden Sie Tagesaktuell auf www.colditz.info L-UN 6667. Der Zeitwert beträgt circa 10.000 Euro. Zur Ausstattung gehörten eine Dachklimaanlage und eine Satellitenantenne. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben und eine Anzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen. (cg) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort - Zeugenaufruf | Grimma, Beiersdorfer Straße Höhe Abzweig Goethestraße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20740 11.03.2024, 17:50 Uhr | Bereits Mitte März ereignete sich in Grimma auf der Beierstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Pkw Citroën fuhr mittig auf der Fahrbahn, weshalb ein entgegenkommender Mopedfahrer (15) in einer Linkskurve ausweichen musste. In der Folge streifte er einen Bordstein, stürzte und verletzte sich. Der 15-Jährige musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Am Moped entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Der Fahrer oder die Fahrerin des Citroëns setzte die Fahrt pflichtwidrig fort. Fall 1: | BAB 14, Fahrtrichtung Magdeburg, Parkplatz Muldental https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20735 16.04.2024, 21:00 Uhr bis 17.04.2024, 05:00 Uhr | Unbekannte schnitten die Plane eines rumänischen Sattelzuges auf und entwendeten anschließend vom Laderaum mehrere Fahrzeugreifen der Marke Pirelli im Wert einer hohen vierstelligen Summe. In der weiteren Folge entleerten die unbekannten Tatverdächtigen noch den Inhalt eines Feuerlöschers im Laderaum. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Fall 2: | BAB 14, Fahrtrichtung Magdeburg, Parkplatz Mühlenberg https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20736 16.04.2024, 20:00 Uhr bis 17.04.2024, 06:20 Uhr | Ebenfalls auf der Bundesautobahn 14 schnitten Unbekannte auf dem Parkplatz Mühlenberg die Plane eines tschechischen Lkw-Anhängers auf der rechten Seite auf und stahlen vom Laderaum Küchenbauteile im Wert einer niedrigen vierstelligen Summe. Die Höhe des Sachschadens wird auf 100 Euro geschätzt. In beiden Fällen wurden Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines Bandendiebstahls aufgenommen. (js) Unfall mit verletzter Radfahrerin Ort: Delitzsch, Töpfergasse/Eilenburger Straße Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (cg) Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person | Grimma, Am Rinderkombinat https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20720 07.04.2024, 11:00 Uhr | Am Sonntagvormittag befuhr der 75-jährige Fahrer eines Hyundai iX20 die Verbindungsstraße von Beiersdorf nach Hohnstädt und geriet dabei mit seinem Fahrzeug auf den rechten Randstreifen. In der Folge verlor er die Kontrolle über den Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Wagen blieb auf der rechten Seite liegen. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden, dieser wurde mit rund 10.500 Euro beziffert. Der Verkehrsunfall wurde durch das Polizeirevier Grimma aufgenommen. (js) Diebstahl Fahrrad - Tatverdächtige gestellt Ort: Leipzig (Zentrum-West), Ferdinand-Lassalle-Straße Das Polizeirevier Torgau hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeuginnen und Zeugen. Personen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Torgau, Husarenpark 21, 04860 Torgau, Tel. (03421) 756 -100 zu melden. (sl) Schaukästen beschädigt - Zeugenaufruf | Elstertrebnitz https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20718 03.04.2024, 21:00 Uhr bis 04.04.2024, 05:00 Uhr | Im genannten Zeitraum zerstörten Unbekannte fünf Schaukästen. Die Schaukästen sind in der gesamten Ortslage Elstertrebnitz aufgestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 500 Euro. In diesem Zusammenhang werden Zeuginnen und Zeugen gesucht. Personen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (sl) Zeugenaufruf nach Körperverletzungsdelikt | Borna, Magdeborner Straße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20713 12.03.2024, gegen 20:10 Uhr | Bereits am Abend des 12. März kam es zu einem Körperverletzungsdelikt in Borna. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein 28-Jähriger in der Magdeborner Straße im Bereich des Parkplatzes eines Supermarktes von einem Unbekannten körperlich angegriffen und geschlagen. Dabei wurde der 28-Jährige leicht verletzt. Zur Personenbeschreibung des unbekannten Tatverdächtigen ist bisher folgendes bekannt: ? männlich ? scheinbares Alter: 25-30 Jahre ? circa 1,80 Meter groß ? schlanke Statur Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Raubes aufgenommen. Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zur Gruppe Jugendlicher geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (sf) Verkehrsunfall mit zwei Verletzten | Grimma (Würschwitz) https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20703 25.03.2024, 14:00 Uhr | Am Montagnachmittag fuhr ein 72-Jähriger (deutsch) mit seinem Pkw Ford auf Straße von Gornewitz kommend nach Süden in Richtung Würschwitz. An der Kreuzung zur K8324 übersah er einen von rechts kommenden, bevorrechtigten Pkw Renault (Fahrerin: 55), welcher von Nerchau kommend in Richtung Denkwitz fuhr. Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich. Der Fordfahrer und die 55-Jährige verletzten sich und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der 72-Jährige musste zur medizinischen Versorgung stationär aufgenommen werden. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Nerchau kamen zum Einsatz und unterstützten bei der Bergung sowie beim Abbinden auslaufender Betriebsstoffe. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. (sf) Kabeldiebstahl Ort: Neukieritzsch Die Polizei des Reviers Delitzsch hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und sucht nun Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug oder zu dem Verkehrsunfall geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58 in 04509 Delitzsch, Tel. (034202) 66-100 zu melden. Zeugenaufruf | Lampertswalde, Sörnewitzer Straße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20704 25.03.2024, gegen 17:00 Uhr | Am frühen Montagabend fuhr die Fahrerin (19) eines Pkw VW UP! auf der Sörnewitzer Straße in Richtung Sommerseite. In Höhe der Straße Am Winkel kam ihr ein schwarzer Pkw Kombi mit dem Kennzeichenfragment OZ- auf ihrer Fahrbahn entgegen, sodass die 19-Jährige ausweichen musste und von der Fahrbahn abkam. Der unbekannte Fahrer des schwarzen Pkw entfernte sich nachfolgend unerlaubt vom Unfallort, ohne die Personalien bekanntzugeben. Zur Personenbeschreibung ist bisher folgendes bekannt: ? etwa 50 Jahre alt ? kurz rasierte Haare ? leichter Bart Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (sl) Falsche Handwerker bestehlen Seniorin | Geithain https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20700 20.03.2024, 15:00 bis 15:45 Uhr | Drei unbekannte Männer klingelten am Mittwochnachmittag an der Haustür einer 85-Jährigen. Sie gaben sich als Handwerker aus, welche einen Havarieschaden in ihrem Haus beseitigen müssten. Die Seniorin ließ die angeblichen Handwerker in ihr Haus. In der Folge lenkte einer der Unbekannten die Hausbesitzerin ab, während die anderen beiden die Wohnung durchsuchten und schließlich Wertgegenstände stahlen. Eine Nachbarin kam zur Hilfe und störte die Männer, die daraufhin aus dem Haus in unbekannte Richtung flüchteten. Die Höhe des Stehlschadens konnte noch nicht abschließend beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen Betruges. (sf) Einbruch in Pflegedienst Ort: Leipzig (Anger-Crottendorf) Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Zeuginnen und Zeugen gesucht. Personen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (sl) Einsatz an Schule | Borna https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#20697 18.03.2024, gegen 10:30 Uhr (polizeibekannt) | Am Montagvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass es zu einem Anruf mit drohendem Inhalt an einer Schule in Borna gekommen war. Die Schulleitung hatte die sofortige Evakuierung von mehr als 400 Schülern/innen und mehr als 40 Lehrkräften veranlasst. Durch Kräfte des Polizeireviers Borna und der Hundestaffel wurde die Schule durchsucht. Nach derzeitigen Ermittlungen bestand zu keinem Zeitpunkt eine konkrte Gefährdung. Die Polizei hat die Ermittlung wegen einer Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten aufgenommen. (sl) Zwei Ford Kuga gestohlen Fall 1: Ort: Leipzig (Mockau-Nord), Stralsunder Straße