Polizeibericht für Colditz und Umgebung, Landkreis Leipziger Land de-de https://www.colditz.info/ Colditz.info - Polizeibericht Spiegel-Bild Dennis Spiegel redaktion@colditz.info Fri, 07 Oct 2022 21:26:15 +0200 http://www.colditz.info/ Colditz.info Logo https://www.colditz.info/style_4.0/logo2.png 100 80 Colditz.info - mehr als Informationen Alle Polizeiberichte weiterer Orte https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html Aktuelle Polizeiberichte weiterer Orte finden Sie Tagesaktuell auf www.colditz.info Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaer Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden. Vorfahrt missachtet | Borna, Sachsenallee/Lobstädter Straße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19891 06.10.2022, 15:35 Uhr | Der 34-jährige Fahrer (bulgarisch) eines schwarzen Peugeot 307 war mit seinem Fahrzeug auf der Sachsenallee in Borna in östlicher Richtung unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Lobstädter Straße missachtete er die Vorfahrt des entgegenkommenden Nissan Qashqai und stieß mit diesem frontal zusammen. Der Fahrer und Beifahrer (26, rumänisch) des Peugeot verletzten sich leicht, der Fahrer (72) des Nissan blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Am Peugeot entstand Schaden in Höhe von circa 20.000 Euro, am Nissan in Höhe von circa 30.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall. (fa) Gefährliche Körperverletzung mittels Pkw Ort: Böhlen (Großdeuben) Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen, die den Schulbus beobachtet haben und Hinweise zu den Gründen des Bremsvorganges geben können. Diese werden gebeten, sich an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255 - 2850 (tagsüber) sonst 255 ? 2910, zu wenden. (mh) Geschwindigkeitskontrollen | Landkreis Nordsachsen https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19892 07.10.2022, von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr | Polizeibedienstete des Polizeireviers Eilenburg und des Verkehrsüberwachungsdienstes der Polizeidirektion Leipzig haben heute in der Zeit von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr an vier Kontrollstellen in Eilenburg, Laußig, Bad Düben und Doberschütz den Fahrzeugverkehr kontrolliert. Insgesamt 178 Fahrzeuge wurden angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Einsatzkräfte 62 Verstöße fest, darunter gegen die Gurtpflicht, wegen falscher Beladung sowie in drei Fällen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit. (mh) Medieninformation [Download *., KB] Medieninformation [Download *.pdf, KB] zurück zum Seitenanfang Marginalspalte Onlinewache Fall 1: | Naunhof, Großsteinberger Straße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19888 05.10.2022, gegen 12:10 Uhr | Ein Ehepaar (m/72, w/67) erhielt von ihrer angeblichen Tochter über eine neue Nummer eine Textnachricht auf ihr Handy. In der Nachricht bat die Tochter um Geld für ein neues Handy, da ihr altes kaputt gegangen sei. Weiterhin wollte sie noch offene Rechnungen begleichen. Das Ehepaar überwies die geforderte Summe an das in der Nachricht angegebene Konto. Erst später konnten sie ihre Tochter unter der üblichen Nummer erreichen, wodurch der Betrug aufgedeckt wurde. Es entstand ein Vermögensschaden im unteren vierstelligen Bereich. Fall 3: | Grimma, Straße des Aufbaus https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19890 05.10.2022, gegen 12:50 Uhr | Eine 66-Jährige wurde von einer ihr unbekannten Nummer per Textnachricht kontaktiert. Darin gab sich ein Unbekannter als ihr Sohn aus. Er bat darum, zwei Rechnungen zu begleichen. Dieser Forderung folgte die ältere Dame und überwies an die angegebenen Konten Geld. Es entstand ein Vermögensschaden im unteren vierstelligen Bereich. In allen Fällen hat die Polizei die Ermittlungen wegen Betrug aufgenommen. (fa) Sachbeschädigung am Amtsgericht Ort: Eilenburg, Walther-Rathenau-Straße Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (cg) Diebstahl eines Minibaggers | Grimma (Mutzschen) https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19882 28.09.2022, 12:00 Uhr bis 29.09.2022, 07:10 Uhr | Unbekannte gelangten durch ein Tor auf das Gelände einer Firma und entwendeten von dort einen Minibagger. Der Bagger der Marke Takeuchi, Typ: TB 216, in den Farben Rot/Weiß hat einen Wert im unteren fünfstelligen Bereich. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 1.000 Euro beziffert. Ermittelt wird wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Ein Kriminaltechniker wurde zur Spurensicherung eingesetzt. (cg) Zwei Pkw Audi Q3 gestohlen Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eilenburg, Dr.-Külz-Ring 17, 04838 Eilenburg, Tel. (03423) 664 - 100 zu melden. (fa) Verfassungsfeindliche Schmierereien | Trebsen/Mulde, Bahnhofstraße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19871 16.09.2022, 22:00 Uhr bis 18.09.2022, 06:00 Uhr | Unbekannte brachten im angegebenen Tatzeitraum an die Innenwand einer Containertoilette mit schwarzem Stift verfassungsfeindliche Schriftzüge an. Der größte Schriftzug hatte ein Ausmaß von etwa 0,6 x 0,3 Meter. Die Schmierereien wurden vom Pächter entfernt. Die Höhe des verursachten Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. (sf) Diebstahl am Polizeistandort Ort: Colditz, Kirchberg | https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19864 15.09.2022, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr | Gestern Mittag entwendeten Unbekannte einen gesichert abgestellten blauen Pkw VW Tiguan mit dem amtlichen Kennzeichen L-HO 6664. Es entstand ein Stehlschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Die Polizei hat alle Fahrzeuge zur Fahndung ausgeschrieben und ermittelt in allen Fällen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls. (tl, cg) Einbruchsdiebstahl in Geschäft Ort: Leipzig (Plagwitz) Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaer Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden. (fa) Verkehrsunfall auf Autobahn | Bundesautobahn 14, Kilometer 52 https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19840 31.08.2022, 23:40 Uhr | In der vergangenen Nacht kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 14 in Fahrtrichtung Magdeburg. Die 22-jährige Fahrerin eines Toyota Yaris kam aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitplanke und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer (43, portugiesisch) eines Mercedes der X-Klasse konnte nicht mehr rechtzeitig auweichen und kollidierte mit dem Toyota. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 40.000 Euro. Gegen den 43-Jährigen wird nun wegen einer fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. (cg) Medieninformation [Download *., KB] Medieninformation [Download *.pdf, KB] zurück zum Seitenanfang Marginalspalte Onlinewache Die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und sucht nun Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können. Sie werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaer Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden. (mk) Planenschlitzer | BAB 14 in Richtung Dresden, Muldental-Süd https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19837 zwischen 29.08.2022, 23:00 Uhr und 30.08.2022, 04:15 Uhr | Unbekannte schnitten die Plane eines Sattelaufliegers auf, der an der Autobahn 14 an der Tank- und Rastanlage Muldental-Süd abgestellt war. Die Tatverdächtigen entwendeten im Anschluss aus dem Laderaum zwei Kisten mit Werkzeugen. Der genaue Stehlschaden sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Bandendiebstahls aufgenommen. (db) Medieninformation [Download *., KB] Medieninformation [Download *.pdf, KB] zurück zum Seitenanfang Marginalspalte Onlinewache 2. Fall | Naunhof https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#19825 16.08.2022, 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr | Am Dienstagvormittag erhielt eine 46-Jährige mehrere Anrufe einer vermeintlich europäischen Ermittlungsbehörde. Ihr wurde erklärt, dass sie in Straftaten verwickelt worden sei. Sie wurde aufgefordert, eine Zahlung zu tätigen, um die weitere Strafverfolgung abzuwenden. Hierfür sollte sie zahlreiche Gutscheinkarten erwerben und den darauf ersichtlichen Code via Telefon durchgeben. Auf diese Weise entstand ein Vermögensschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Auch in diesem Fall hat die Polizei die Ermittlungen wegen des Betruges aufgenommen. (mk) Diebstahl von vier Baumaschinen Ort: Wurzen