Polizeibericht für Colditz und Umgebung, Landkreis Leipziger Land de-de https://www.colditz.info/ Colditz.info - Polizeibericht Spiegel-Bild Dennis Spiegel redaktion@colditz.info Mon, 25 Mar 2019 08:56:12 +0100 http://www.colditz.info/ Colditz.info Logo https://www.colditz.info/style_4.0/logo2.png 100 80 Colditz.info - mehr als Informationen Alle Polizeiberichte weiterer Orte https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html Aktuelle Polizeiberichte weiterer Orte finden Sie Tagesaktuell auf www.colditz.info Wohnungseinbruch ? VW Polo mit Schlüsseln entwendet | Naunhof (Ammelshain) https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9903 20.03.2019, gegen 20:00 Uhr bis 21.03.2019, gegen 05:00 Uhr | In Ammelshain brachen Unbekannte die Haustür eines Einfamilienhauses auf und entwendeten die Autoschlüssel eines braunen VW Polo mit dem amtlichen Kennzeichen: MTL AD 29. Anschließend stiegen die Eindringlinge in das Fahrzeug und fuhren davon. Die Polizei ermittelt. (Ber) Alkohol am Steuer ? Fahrerlaubnis entzogen | Trebsen/Mulde https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9910 20.03.2019, gegen 16:00 Uhr | Für einen 47-jährigen Autofahrer endete die Fahrt mit der Entziehung der Fahrerlaubnis. Er war am Nachmittag mit seinem Audi A 4 in Trebsen unterwegs, als er durch eine Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Den Beamten fiel deutlicher Alkoholgeruch auf, was ein Test vor Ort mit 2,3 Promille bestätigte. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. (Bal) Geplatzter Reifen mit Folgen | BAB 14, Fahrtrichtung Magdeburg https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9914 20.03.2019, gegen 17:00 Uhr | Der Fahrer eines Sattelzuges erlebte einen Schreckmoment auf der BAB 14 in Fahrtrichtung Magdeburg zwischen den Anschlussstellen Kleinpösna und Leipzig-Ost. Als ein Reifen platzte, brach das Gespann nach links aus, kam ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde zum Glück niemand. Allerdings entstand ein Sachschaden in niedriger fünfstelliger Höhe. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Magdeburg bis 17:45 Uhr voll gesperrt werden. (Bal) Diebstahl aus Physiotherapiepraxis | Grimma https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9890 19.03.2019, gegen 13:30 Uhr | In Grimma gelang es einem bisher unbekannten Täter, in einer Physiotherapiepraxis diverse Wertsachen zu entwenden. Während die Angestellten sich in einer Behandlung befanden, gelangte der Täter in den Aufenthaltsraum des Personals und stahl mehrere Smartphones sowie mindestens eine Geldbörse mit diversen Papieren und einem zweistelligen Bargeldbetrag. Die Höhe des gesamten Stehlschadens wurde noch nicht angegeben. (Bal) Auffahrer | Borna, Altenburger Straße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9893 19.03.2019, gegen 08:00 Uhr | In Borna musste der Fahrer eines BMW 320 am Dienstagmorgen auf der Altenburger Straße anhalten, da vorrausfahrender PKW an der Wyhra nach links abbog. Der Fahrer eines Audi A6 hielt ebenfalls an, direkt hinter dem BMW. Der Fahrer eines weiteren BMW erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Audi auf und schob diesen noch auf den BMW davor. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden im vierstelligen Gesamtwert. (Ber) Vom Weg abgekommen | S 24 von Sitzenroda nach Schmannewitz https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9883 18.03.2019, gegen 19:30 Uhr | Am Montagabend fuhr der Fahrer eines VW Transporters auf der S 24 von Sitzenroda nach Schmannewitz. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn nach links ab und überschlug sich, blieb dann auf der Fahrerseite im Straßengraben liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten beim Fahrer starken Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab 1,1 Promille. Der 27-Jährige musste zur Blutentnahme und muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (Ber) Verbotene Fahne als Tischdecke | Colditz, Wassergasse https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9857 16.03.2019, gegen 13:10 Uhr bis gegen 13:40 Uhr | In Colditz wurde die Polizei am Samstagmittag von den Mitarbeitern eines Einkaufsmarktes zu Hilfe gerufen. Dort hatte ein Mann an einem der Außentische der angeschlossenen Bäckerei Platz genommen und als Tischdecke eine Fahne mit Hakenkreuz und SS-Runen über den Tisch ausgebreitet. Der Mann sollte alkoholisiert wirken und laute Musik abspielen. Die gespielte Musik erweckte ebenfalls den Eindruck, einem rechtsgerichteten Gedankengut zu folgen. Die Beamten beendeten das unerlaubte Gastspiel, die Fahne wurde eingezogen. Der 30-Jährige muss sich nun wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. (Ber) Verkehrsunfall mit Verletzten | Grimma (Neunitz), Höfgener Straße https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9861 17.03.2019, gegen 14:50 Uhr | Ein 78-jähriger Fahrer eines Pkw Mazda fuhr die K 8334 aus Richtung Höfgen kommend und hatte die Absicht, nach links in Richtung Neunitz abzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Skoda Superb des 24-jährigen Fahrers, welcher von Neunitz kommend in Richtung Kaditzsch fahren wollte. Es kam an der Kreuzung zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt. Der Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 12.000 Euro. (Vo) Auffahrunfall und die Folgen | A 14 in Richtung Magdeburg https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9863 17.03.2019, gegen 21:15 Uhr | Ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw VW Polo fuhr im rechten von zwei Fahrstreifen der Autobahn 14 in Fahrtrichtung Magdeburg. Kurz nach der Raststätte ?Muldental? fuhr ein 28-jähriger Fahrer eines Mitsubishis in dem selbigen Fahrstreifen. Wie sich später herausstellte, durch eine Unaufmerksamkeit und Ablenkung dieses Fahrers, fuhr er auf den vorausfahrenden VW Polo auf. Daraufhin kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Seitenleitplanke auf und überfuhr diese. In der weiteren Folge kollidierte der VW Polo in dem rechts angrenzenden Böschungsbereich und wurde von dort wieder zurück auf die Fahrbahn der Autobahn geschleudert, wo er auf dem rechten Fahrstreifen, auf den Rädern, zum Stillstand kam. Der 28-jährige Unfallverursacher kam auf dem Fahrstreifen ebenfalls zum Stehen. Zwei nachfolgende Fahrzeuge, ein 32-jähriger Fahrer eines Mercedes Benz und ein 24-jähriger Fahrer eines Hyundai, fuhren mit ihren Fahrzeugen durch die Trümmerteile auf der Autobahn. Dadurch wurden ihre Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurden diese Fahrer nicht. Sie konnten ihre Fahrzeuge anhalten. Der 20-jährige Fahrer des VW Polo wurde verletzt, durch das Rettungswesen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Höhe des Gesamtsachschadens steht noch aus. (Vo) Zeugenaufruf m.d.B.u.V. | BAB 14, zwischen AS Mutzschen und AS Grimma https://www.colditz.info/polizeibericht/Polizeibericht-Sachsen.html#9846 28.02.2019, gegen 10:10 Uhr | Ein Reisebus fuhr auf der BAB 14 in Richtung Magdeburg auf der rechten Fahrspur. Zwischen den Anschlussstellen Mutzschen und Grimma soll er von einem dunklen Pkw, welcher überholt hat, berührt worden sein. Weitere Angaben zum Fahrzeug sind nicht bekannt. Der Fahrer des Pkw hatte seine Fahrt fortgesetzt, ohne seine Daten bekanntzugeben. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.