Polizeibericht für Delitzsch (Storkwitz) und Umgebung

Unfallflucht ? Zeugenaufruf m. d. B. u. V. - PM vom 08.12.2020

Delitzsch (Storkwitz), S 2

08.12.2020, gegen 07:30 Uhr

Die Fahrerin eines blauen Nissan Micra war heute Morgen mit ihrem Kind von Delitzsch in Richtung Wiedemar unterwegs. Als die Frau von der B 183a auf die S 2 abgebogen war, kam ihr nach etwa 200 Metern ein schwarzer Pkw auf ihrem Fahrstreifen entgegen. Um einen Zusammenprall zu verhindern, wich die Frau nach rechts aus und kollidierte danach mit dem rechten Außenspiegel mit einem Leitpfosten. Während am Spiegel ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand, blieb der Pfosten unbeschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeuges setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort. Bei dem unbekannten schwarzen Pkw soll es sich um einen dunklen Kombi mit dem Kennzeichenfragment ?SK? handeln. Polizeibeamte des Reviers Delitzsch haben die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Festgefahren - PM vom 18.10.2019

Delitzsch (Storkwitz), Brehnaer Straße, B 183 a

18.10.2019, gegen 03:45 Uhr

Der Fahrer (55) eines Lkw mit Sattelanhänger war auf der B 183 a in Richtung Brehna unterwegs. Wahrscheinlich übersah der Mann die 90-Grad-Rechtskurve, kam von der Fahrbahn ab und blieb auf einem Feld stehen. Sein Versuch, über die Böschung zurück auf die Straße zu gelangen, scheiterte jedoch ? er fuhr sich fest. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Gegen den 55-Jährigen wurde ein Verwarngeld in Höhe von 35 Euro verhängt. (Hö)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de