Polizeibericht für Kitzscher (Dittmannsdorf) und Umgebung

Pkw-Fahrer kam von Fahrbahn ab - PM vom 06.01.2020

Kitzscher (Dittmannsdorf), Zum Lerchenberg

05.01.2020, gegen 21:55 Uhr

Ein 23-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta befuhr die Staatsstraße 50 aus Richtung Kitzscher kommend in Richtung Dittmannsdorf. Kurz nach dem Ortseingang Dittmannsdorf kam er mit seinem Pkw, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn nach links ab und prallte gegen einen Stromverteilerkasten. Dabei wurde der 23-Jährige leicht verletzt. Sowohl an seinem am Fahrzeug als auch an dem Stromverteilerkasten entstand Sachschaden. (Jur)

Fall 1 - PM vom 03.07.2019

Kitzscher (Dittmannsdorf), S 50

02.07.2019, nachmittags

Vermutlich durch Selbstentzündung entstand während Mäharbeiten ein Brand; deshalb wurde die Feuerwehr gerufen.

Pyrotechnik als Sprengsatz - PM vom 18.02.2019

Kitzscher (Dittmannsdorf)

17.02.2019, gegen 17:00 Uhr

Jugendliche/Jungerwachsene sollen sich am Sonntag auf einem Spielplatz mit Pyrotechnik zu schaffen gemacht haben. Scheinbar wollten sie einen Papierkorb in die Luft sprengen. Die herbeigerufene Polizei konnte noch einen 19-Jährigen zur Rede stellen. Dieser hatte sowohl nicht zugelassene Sprengmittel als auch Feuerwerkskörper bei sich, welche nur von Personen mit spezieller Erlaubnis abgebrannt werden dürfen. Der Tatverdächtige muss sich nun wegen einem Verstoß gegen das Sprenggesetz und versuchter Sachbeschädigung verantworten. Ein Sachschaden am Betonpapierkorb konnte nach erstem Blick nicht festgestellt werden. (Bal)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de