Polizeibericht für Leipzig (Mockau-Süd) und Umgebung

Fahrzeug entwendet und aufgefunden - PM vom 25.03.2019

Leipzig (Mockau-Süd), Wilhelm-Busch-Straße

22.03.2019, gegen 16:00 Uhr bis 24.03.2019, gegen 07:15 Uhr

Ort: Leipzig (Mockau-Süd), Wilhelm-Busch-Straße

Fall 2 ? Leipzig (Mockau-Süd) - PM vom 14.03.2019

Leipzig (Mockau-Süd)

13.03.2019, gegen 15:30 Uhr

Diesmal gab sich eine Frau am Telefon als Nichte aus und wollte sich ebenfalls eine mittlere fünfstellige Summe Bargeld für einen vermeintlichen Hauskauf borgen. Die angerufene Frau wurde misstrauisch und fragte bei ihrer tatsächlichen Nichte nach.

Kabelklau in Mockau - PM vom 25.09.2018

Leipzig (Mockau-Süd), Berthastraße

21.09.2018, 16:00 Uhr bis 22.09.2018, 14:00 Uhr

Höchstwahrscheinlich machten sich unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag in einer Schule an einem Baustromkabel zu schaffen. Bemerkt wurde der Diebstahl allerdings erst am Montag. Die Diebe trennten etwa 40 Meter des Starkstromkabels vom Verteilerkasten ? ohne den Strom abzuschalten. Weil das Kabel durch ein Kellerfenster geführt worden war, hebelten es die Täter auf und beschädigten es dabei auch. Dies wiederum fiel am Samstag einem Lehrer auf, der sich kurzzeitig in der Schule aufhielt, den Diebstahl selbst aber nicht registrierte. Das gestohlene Kabel hat einen Wert von etwa 900 Euro.

Auffahrunfall ? Verursacher verschwindet zu Fuß - PM vom 17.08.2018

Leipzig (Mockau-Süd), Mockauer Straße

16.08.2018, gegen 12:35 Uhr

Zu spät erkannte der Fahrer (30) eines BMW 320 I den Rückstau in der Mockauer Straße und fuhr auf einen bereits stehenden Opel Astra auf. Der Opel wiederum bekam durch den Aufprall so viel Schwung, dass er geradezu auf den vor ihm haltenden BMW 218d geschoben wurde. Hierdurch entstand an sämtlichen Autos Sachschaden, der in der Höhe von 2.000 Euro bis 5.000 Euro variierte. Zudem wurden die drei Fahrer leicht verletzt: Der Opel-Fahrer (37) und die BMW-Fahrerin (41) vom BMW 218 d mussten ambulant behandelt werden. Der Fahrer des BMW 320 I, der keiner medizinischen Versorgung bedurfte, verschwand, ohne seine Personalien zurückzulassen. Seine Identität wurde im Anschluss an die Unfallaufnahme durch die hinzugerufenen Gesetzeshüter ermittelt. Gegen den 30-Jährigen wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (MB)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de