Polizeibericht für Leipzig (OT Lützschena-Stahmeln) und Umgebung

Hund fällt Halterfamilie an - PM vom 05.06.2019

Leipzig (OT Lützschena-Stahmeln)

04.06.2019, gegen 13:20 Uhr

In Lützschena-Stahmeln fiel ein Hund seine eigene Familie an. Er lief am Mittag frei auf dem umzäunten Grundstück herum, als er plötzlich und ohne Vorwarnung einen spielenden 13-Jährigen anfiel und ihn in die Schulter biss. Als sein 19-jähriger Bruder dazukam, wurde auch er in den linken Unterarm gebissen. Ihre 41-jährige Mutter drängte den aggressiven Hund daraufhin in den Zwinger. Erst danach merkte sie, dass auch sie in den linken Unterarm gebissen wurde. Alle Drei erlitten tiefe Bisswunden und mussten im Krankenhaus medizinisch behandelt werden. (Ber)

Brandstiftung durch Zeugin vereitelt - PM vom 11.04.2017

Leipzig (OT Lützschena-Stahmeln)

09.04.2017, gegen 06:30 Uhr

Auch Porschefahrer können mitunter auf ?Sozialhilfe? angewiesen sein. Die Mitarbeiterin (28) eines Pflegedienstes war bereits am frühen Sonntagmorgen unterwegs, um Patienten bei der Morgentoilette zu unterstützen und sie zu versorgen. Obwohl ihre Zeit bei und zwischen den Terminen sicherlich knapp bemessen ist, verlor sie auch abseits gelegenes Geschehen nicht aus dem Blick. So sah sie Flammen aus einer Bierflasche schlagen, welche hinter dem linken Vorderrad eines parkenden Porsche Cayenne abgestellt worden war. Die Frau stoppte sofort ihre Fahrt und trat die Flasche mit dem Fuß zur Seite, weshalb am Porsche lediglich Rußanhaftungen entstanden ? die präparierte Flasche kann folglich noch nicht sehr lange dort gestanden haben. Beamte der Kriminalpolizei sicherten Spuren und leiteten Ermittlungen wegen versuchter Brandstiftung ein, welche derzeit noch gegen Unbekannt geführt werden. (Loe)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de