Polizeibericht für Rötha (Oelzschau) und Umgebung

Nicht aufgepasst? - PM vom 09.09.2019

Rötha (Oelzschau), Seitenweg

06.09.2019, gegen 19:30 Uhr

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war ein 5-jähriger Junge aus einer Einfahrt eines Einfamilienhauses auf die Straße gerannt. Hier übersah das Kind anscheinend einen herannahenden BMW und wurde von diesem erfasst. Der 48-jährige Fahrer des BMW leitete noch eine Gefahrenbremsung ein. Das Kind wurde trotzdem erfasst und stürzte. Durch das eintreffende Rettungswesen wurde das Kind medizinisch versorgt und in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. (Vo)

Motorradfahrerin schwer verletzt - PM vom 07.06.2019

Rötha (Oelzschau), K 7925 in Ri. 242, 700 m nach OL Oelzschau

06.06.2019, gegen 06:40 Uhr

Auf der Verbindungsstraße von Oelzschau nach Störmthal kam am Donnerstagmorgen eine Motorradfahrerin zu Fall. In einer Rechskurve kam sie mit ihrer Honda CBF600 beim Überholen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und verletzte sich schwer. Die 31-Jährige musste im Krankenhaus stationär behandelt werden. (Ber)

Schlimmeres vereitelt? - PM vom 03.09.2018

Rötha (Oelzschau), Thomas-Müntzer-Straße

01.09.2018, gegen 20:00 Uhr

Wer weiß, was noch hätte passieren können, wäre nicht die Polizei erschienen. Der Fahrer eines Golfs zwang die Insassen eines Polizeiwagens zum Abbremsen, da er bei der Ausfahrt aus seiner Ausfahrt eben jenes übersah. Die Polizeibeamten entschlossen sich daraufhin, den Golf zu kontrollieren. Doch schon beim Aussteigen hatte der Fahrer augenscheinlich Probleme, aufrecht zu stehen und musste sich mehrfach an seinem Golf abstützen. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte folglich einen Wert von 0,94 Promille und kostet den Fahrer nun vorerst seinen Führerschein. Den 28-Jährigen erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (MF)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de