Polizeibericht für Borna und Umgebung

Die Kriminalaußenstelle in Grimma hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines schweren Raubes aufgenommen und sucht nach Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Grimma, Köhlerstraße 3, 04668 Grimma, Tel. (03437) 7089-0 oder bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (tl) Graffiti in Kirche - PM vom 17.06.2024

Borna

17.06.2024, 12:00 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte Tatverdächtige schmierten innerhalb einer Kirche mittels roter Farbe Graffiti auf mehrere Kirchenbänke sowie an die Wand der Kirche. Bei den Graffiti handelte es sich um eine Zahlenkombination in den Größen von etwa 0,15 x 0,30 und 0,10 x 0,15 Metern. Darüber hinaus wurde eine Tischdecke mit der gleichen Zahlenkombination sowie mit einem Schriftzug beschmiert. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht abschließend bezifferbar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer gemeinschädlichen Sachbeschädigung aufgenommen. (tl) Brand an Geithainer Rathaus Ort: Geithain, Markt

Fall 4: - PM vom 09.06.2024

Leipzig (Dölitz-Dösen), Bornaische Straße

08.06.2024, 23:50 Uhr

In der vergangenen Nacht entzündeten Unbekannte einen Gegenstand im Bereich der Haustür eines Einfamilienhauses. Dadurch gerieten die Haustür, die Hauswand und Teile der Dachbalken in Brand, wobei es zur Substanzverletzung am Gebäude kam. Verletzt wurde niemand. Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnte der Bewohner wieder in sein Haus zurück. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. Auch in diesem Fall ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts einer Brandstiftung und wird einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen.

Fall 5: - PM vom 09.06.2024

Borna (Zedtlitz), B93

07.06.2024, gegen 16:50 Uhr

Unbekannte setzten am Freitagnachmittag auf bislang ungeklärte Art und Weise einen 10 x 30 Meter großen Holzhaufen in einem Waldstück an der Bundesstraße 93 in Brand. Durch die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Borna, Eula, Zedtlitz, Lobstädt, Eschefeld und Regis-Breitingen konnte ein Ausbreiten auf angrenzende Flächen verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bezifferbar. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Branddelikts. Schwere Verkehrsunfälle


Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de