Stadt Colditz Informationen

Stadtverwaltung Colditz

Markt 1
04680 Colditz

034381-838-0
034381-838-22
E-Mail senden
Homepage

Colditz LIVE

Aktuelles

Corona-Virus: Aktuell 134 bestätigte Fälle (Stand 05.04.2020 um 11 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig Heute am 05.04.2020

Aktuell gibt 134 (+ 4 zum Vortag) bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Leider gibt es bereits einen Todesfall im Landkreis Leipzig zu melden. Mehrere infizierte Personen werden derzeit stationär behandelt. Diese Personen gehören Risikogruppen an. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 147 Personen. Die Einhaltung der Quarantäne wird durch das Gesundheitsamt kontrolliert. Im Dokument Download finden Sie Zahl der infizierten und der in Quarantäne befindlichen Personen in den Städten und Gemeinden.
Wie sind die Zahlen zu deuten? Diese Liste zur Verteilung der Corona-Fälle im Landkreis Leipzig, stellt nur dar, was im Moment bekannt ist. Eine "Null" bei einer Kommune bedeutet nur, dass keine infizierten Personen bekannt sind. Es wird fortlaufend gezählt. In der Zahl der infizierten Fälle sind auch jene enthalten, die wieder aus der Quarantäne entlassen werden konnten. In den ... [mehr]

Corona-Virus: Aktuell 130 bestätigte Fälle (Stand 04.04.2020 um 13 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig Gestern am 04.04.2020

Aktuell gibt 130 (+ 7 zum Vortag) bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Leider gibt es nun auch den ersten Todesfall im Landkreis Leipzig zu melden. Mehrere infizierte Personen werden derzeit stationär behandelt und befinden sich in einem Quarantänebereich der Klinik. Diese Personen zählen zur Risikogruppe. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 135 Personen. Die Einhaltung der Quarantäne wird durch das Gesundheitsamt kontrolliert. Im Dokument Download finden Sie Zahl der infizierten und der in Quarantäne befindlichen Personen in den Städten und Gemeinden. Korrektur zur Gemeinde Lossatal: Dort gibt es entgegen der gestrigen Meldung keinen positiv getesteten Fall.
Wie sind die Zahlen zu deuten? Diese Liste zur Verteilung der Corona-Fälle im Landkreis Leipzig, stellt nur dar, was im Moment bekannt ist. Eine "Null" bei einer Kommune bedeutet nur, dass keine infizierten ... [mehr]

+++kurzfristige Jobvermittlung+++

von www.colditz.de Stadt Colditz am 03.04.2020

Sie sind zuverlässig, haben einen Gesundheitsausweis und suchen kurzfristig eine Beschäftigung, weil Sie wegen der Corona-Pandemie (z. B.) nicht im Gaststättengewerbe arbeiten können? Dann melden Sie sich bitte zeitnah bei der Stadtverwaltung Colditz unter info@colditz.de oder über das Kontaktformular auf dieser Homepage (Verwaltung-->Kontakt). Wir vermitteln Sie gern weiter!

Landkreis Leipzig: Polizei erfasste 2019 weniger Straftaten

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 03.04.2020

Im Landkreis Leipzig wurden 2019 im Vergleich zum Vorjahr weniger Straftaten verübt. Das geht aus der Kriminalitätsstatistik der Polizeidirektion Leipzig hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. In der Region wurden insgesamt 13.984 Fälle erfasst, im Jahr 2018 waren es noch 14.180. Demnach ging die Zahl der erfassten Straftaten um 1,4 Prozent zurück. Die Aufklärungsquote liegt bei 55,9 Prozent und konnte um 0,2 Prozent verbessert werden. So konnten 5.414 Tatverdächtige ermittelt werden, darunter 775 Personen, die nicht in Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft sind. Fahrräder bei Dieben besonders beliebt Zu schaffen machten den Gesetzeshütern vor allem Diebstähle. Der Anteil gegenüber der Gesamtkriminalität liegt hier bei 42,5 Prozent. Dabei hatten es Langfinger besonders auf Fahrräder abgesehen (2019: 980 Fälle; 2018: 968 Fälle). Auch die registrierten Ladendiebstähle stiegen, und zwar von 579 auf 598 Fälle. Weiter erhöht ... [mehr]

Corona-Virus: Aktuell 123 bestätigte Fälle (Stand 03.04.2020 um 11 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 03.04.2020

Aktuell gibt 123 (+ 3 zum Vortag) bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Sechs infizierte Personen werden derzeit stationär im Krankenhaus behandelt und befinden sich dort in einem Quarantänebereich. Diese Personen zählen zur Risikogruppe. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 112 Personen. Die Einhaltung der Quarantäne wird durch das Gesundheitsamt kontrolliert. Im Dokument Download finden Sie Zahl der infizierten und der in Quarantäne befindlichen Personen auch für die Städte und Gemeinden. Während der geringen Fallzahlen wurden die Aufteilung nicht veröffentlicht. Dies sollte verhindern, dass Einzelpersonen erkennbar sind, auch wegen der für uns nicht absehbaren sozialen Folgen. Wie sind die Zahlen zu deuten? Diese Liste zur Verteilung der Corona-Fälle im Landkreis Leipzig, stellt nur dar, was im Moment bekannt ist. Eine "Null" bei einer Kommune bedeutet keine infizierten Personen bekannt sind. Es wird fortlaufend ... [mehr]

Corona-Virus: Aktuell 117 bestätigte Fälle (Stand 02.04.2020 um 13 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 02.04.2020

Aktuell gibt 117 (+ 7 zum Vortag) bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Sieben infizierte Personen werden derzeit stationär im Krankenhaus behandelt und befinden sich dort in einem Quarantänebereich. Diese Personen zählen zur Risikogruppe. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 165 Personen. Die Einhaltung der Quarantäne wird durch das Gesundheitsamt kontrolliert. Im Dokument Download finden Sie Zahl der infizierten und der in Quarantäne befindlichen Personen auch für die Städte und Gemeinden. Während der geringen Fallzahlen wurden die Aufteilung nicht veröffentlicht. Dies sollte verhindern, dass Einzelpersonen erkennbar sind, auch wegen der für uns nicht absehbaren sozialen Folgen. Wie sind die Zahlen zu deuten? Diese Liste zur Verteilung der Corona-Fälle im Landkreis Leipzig, stellt nur dar, was im Moment bekannt ist. Eine "Null" bei einer Kommune bedeutet keine infizierten Personen bekannt sind. Es wird fortlaufend ... [mehr]

Corona-Virus: Aktuell 110 bestätigte Fälle (Stand 01.04.2020 um 13 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 01.04.2020

Aktuell gibt 110 (+ 11) bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Fast alle betroffenen Personen weisen bislang nur leichte oder gar keine Krankheitssymptome auf. Fünf infizierte Personen aus dem Landkreis Leipzig werden derzeit stationär im Krankenhaus behandelt und befinden sich dort in einem Quarantänebereich. Die genannten Personen zählen zur Risikogruppe. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 200 Personen. Wir haben bislang nur die Zahl der infizierten und der in Quarantäne befindlichen Personen für den gesamten Landkreis Leipzig veröffentlicht. Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden wurden wegen der bisher geringen Fallzahlen nicht genannt. Einzelpersonen sollten nicht direkt oder indirekt identifzierbar sein, auch wegen der für uns nicht absehbaren sozialen Folgen. Da die Fallzahlen im Landkreis Leipzig weiter ansteigen und es mittlerweile eine große Anzahl von Personen gibt, die aus ... [mehr]

Corona-Pandemie Entschädigung für Eltern, die ihre Kinder aufgrund von Schul- und Kita-Schließung selbst betreuen müssen

von www.colditz.de Stadt Colditz am 01.04.2020

Wer während der Pandemie seine Kinder betreuen muss, weil Krippe, Kita, Schule und Hort durch die Behörden geschlossen wurden und deshalb vorübergehend nicht arbeiten kann, hat unter bestimmten Voraussetzungen einen Entschädigungsanspruch. Im Infektionsschutzgesetz ist geregelt, dass Betroffene teilweisen Ersatz für ihren Verdienstausfall erhalten. Wer ist anspruchsberechtigt? Erwerbstätige Sorgeberechtigte von Kindern bis zum vollendeten 12. Lebensjahr Sorgeberechtigte von Kindern mit Behinderungen, die auf Hilfe angewiesen sind und für die ebenfalls die Betreuung tagsüber nicht mehr gewährleistet ist. Unter welchen Voraussetzungen wird die Entschädigung gezahlt? Voraussetzung ist, dass die Betroffenen keine anderweitige zumutbare Betreuung (z. B. durch den anderen Elternteil oder die Notbetreuung in den Einrichtungen) verwirklichen können. Risikopersonen müssen die Betreuung des Kindes oder der Kinder jedoch nicht leisten. Das gilt z. B. für ältere Menschen, etwa ... [mehr]

Corona-Virus: Aktuell 99 bestätigte Fälle (Stand 31.03.2020 um 13 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 31.03.2020

Aktuell gibt 99 (+ 5) bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Fast alle betroffenen Personen weisen bislang nur leichte oder gar keine Krankheitssymptome auf. Fünf infizierte Personen aus dem Landkreis Leipzig werden derzeit stationär im Krankenhaus behandelt und befinden sich dort in einem Quarantänebereich. Die genannten Personen zählen zur Risikogruppe. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 247 Personen. Hausärzte entscheiden über Tests: Sollte ein Verdacht auf eine Coronavirusinfektion bestehen, melden Sie sich bei Ihrem Hausarzt. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an und leisten den dortigen Weisungen Folge. Die Hausärzte können die Patienen in den begründeten Verdachtsfällen seit dem 25.03. in eine Anlaufpraxis nach Wurzen überweisen, wenn die Abstriche nicht in der Hausarztpraxis selbst erfolgen kann. Diese Anlaufpraxis ist nur für Personen, die hierfür einen Überweisungsschein vorweisen. Dort erfolgt nur ... [mehr]

+++Mobile Verkaufsstellen dürfen ab 01.04.20 wieder Waren verkaufen+++Einschränkungen bleiben in Colditz teilweise erhalten+++

von www.colditz.de Stadt Colditz am 31.03.2020

  Die Veranstaltung von Wochenmärkten bleibt weiterhin verboten. Grund hierfür ist, dass die Ansammlung von vielen, vor allem älteren Menschen das Risiko der Ansteckung mit dem Coronavirus deutlich erhöht. Die Staatsregierung gewährt nun mobilen Verkaufsstellen trotzdem wieder "Markt-ähnlich" zu verkaufen. Dabei ist aber die Gefahrenlage gleich einem "normalen Markttag". Daher wird auch weiterhin in Colditz den Händlern keine einheitliche Zeit auf dem Markt gewährt. Das Ziel bleibt weiterhin gleich: Soziale Kontakte bis auf das absolut notwendige Maß zu reduzieren. Die Fleischverkäufer werden am Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr daher getrennt auf dem Markt und auf dem Untermarkt verkaufen. Wir bitten um Verständnis für diese Festlegungen. Uns geht es um Ihre Gesundheit.

+++Ausgangsbeschränkungen und Versammlungsverbote bis 20.04.20 verlängert+++

von www.colditz.de Stadt Colditz am 31.03.2020

Die Sächsische Staatsregierung hat die Verabschiedung einer neuen Rechtsverordnung am heutigen Tage (Dienstag, 31.März 2020) verkündet. Sie tritt am Tag nach der Verkündung, also morgen (01. April.2020), in Kraft und mit Ablauf des 20. April 2020 außer Kraft.   Die vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhang (SMS) erlassene Verordnung regelt zunächst als Grundsatz im   § 1 ein „Kontaktreduzierungsgebot“.   Im § 2 wird als Grundsatz das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund untersagt. Die triftigen Gründe sind im Wesentlichen aus der bisherigen Allgemeinverfügung übernommen, werden aber konkretisiert und ergänzt. In Sachsen wird die Ausgangsbeschränkung dahingehend gelockert, dass sich ausnahmsweise auch wieder zwei Menschen zum Zweck des Sports oder der Bewegung treffen dürfen, die nicht zum gleichen Hausstand gehören, zum Beispiel um ... [mehr]

+++Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverbote bis 20.04.20, 0 Uhr, verlängert+++

von www.colditz.de Stadt Colditz am 31.03.2020

Die Sächsische Staatsregierung hat die Verabschiedung einer neuen Rechtsverordnung am heutigen Tage (Dienstag, 31.März 2020) verkündet. Sie tritt am Tag nach der Verkündung, also morgen (01. April.2020), in Kraft und am 20. April 2020, 0 Uhr, außer Kraft.   Die vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhang (SMS) erlassene Verordnung regelt zunächst als Grundsatz im   § 1 ein „Kontaktreduzierungsgebot“.   Im § 2 wird als Grundsatz das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund untersagt. Die triftigen Gründe sind im Wesentlichen aus der bisherigen Allgemeinverfügung übernommen, werden aber konkretisiert und ergänzt. In Sachsen wird die Ausgangsbeschränkung dahingehend gelockert, dass sich ausnahmsweise auch wieder zwei Menschen zum Zweck des Sports oder der Bewegung treffen dürfen, die nicht zum gleichen Hausstand gehören, zum Beispiel um ... [mehr]

Ausgangsbeschränkungen bis 19.04.2020 verlängert

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 31.03.2020

Mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung hat das sächsische Kabinett die Ausgangsbeschränkungen bis zum 19.04.2020 verlängert. Die bekannten Regeln gelten daher - mit einigen Klarstellungen - bis zum Ende der Osterferien weiter. Das Verlassen der häuslichen Unterkunft bleibt ohne triftigen Grund untersagt. Zu den triftigen Gründen zählen weiterhin der Weg zur Arbeit sowie zur Kindernotbetreuung. Auch Wege zum Einkaufen bleiben erlaubt, zudem Abhol- und Lieferdienste, auch in ehrenamtlicher Tätigkeit. Weiter dürfen Bürgerinnen und Bürger das Haus für Arztbesuche und medizinische Behandlungen verlassen. Angepasst wurde die Regelung zu Sport und Bewegung an der frischen Luft. Die Bewegung soll draußen vorrangig im Umfeld der häuslichen Umgebung allein, in Begleitung des Lebenspartners oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts erfolgen. "Im Ausnahmefall ist das aber auch mit einer weiteren, nicht im Hausstand lebenden Person, erlaubt. Diese Ausnahme ... [mehr]

Corona-Virus: Aktuell 94 bestätigte Fälle (Stand 30.03.2020 um 13 Uhr)

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 30.03.2020

Aktuell gibt 94 bestätigte Infektionsfälle im Landkreis Leipzig. Fast alle betroffenen Personen weisen bislang nur leichte oder gar keine Krankheitssymptome auf. Mehrere infizierte Personen aus dem Landkreis Leipzig werden derzeit stationär im Krankenhaus behandelt und befinden sich dort in einem Quarantänebereich. Die genannten Personen zählen zur Risikogruppe. In häuslicher Quarantäne befinden sich aktuell noch 292 Personen. Hausärzte entscheiden über Tests: Sollte ein Verdacht auf eine Coronavirusinfektion bestehen, melden Sie sich bei Ihrem Hausarzt. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch an und leisten den dortigen Weisungen Folge. Die Hausärzte können die Patienen in den begründeten Verdachtsfällen seit dem 25.03. in eine Anlaufpraxis nach Wurzen überweisen, wenn die Abstriche nicht in der Hausarztpraxis selbst erfolgen kann. Diese Anlaufpraxis ist nur für Personen, die hierfür einen Überweisungsschein vorweisen. Dort erfolgt nur ein Abstrich, ... [mehr]

Unterstützungsangebote für Familien im Landkreis Leipzig

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 30.03.2020

Telefonische Beratungen der Familien- und Erziehungsberatungsstellen
Die besondere aktuelle Situation geht auch an den Familien nicht spurlos vorbei, sondern fordert diese in vielerlei Hinsicht. Bitte scheuen Sie sich nicht, Hilfe und Unterstützung anzunehmen und nutzen Sie die Beratungsmöglichkeiten. 
Wegweiser Böhlen e.V. Das Krisentelefon kann unkompliziert von allen Eltern, Großeltern (und anderen an der Erziehung Beteiligten) sowie Jugendlichen in Anspruch genommen werden, die beispielsweise aktuell leiden unter: Einsamkeit, Isolation, depressiven Verstimmungen, Gedankenspiralen Konflikte in der Partnerschaft, in der Familie oder im Job Ängsten (Krankheitsängste, Zukunftsängste, Geldsorgen) Überforderung durch den beengten Familienalltag/ die Schulsituation akute Überforderung und Ratlosigkeit in der Erziehung Androhung von Gewalt oder Gewalterleben in der Familie (durch Eltern, Partner*Innen…) Suizidgedanken. Krisentelefon für Ratsuchende aus dem Landkreis Leipzig: 034206 - 75825 Montag 14.00 bis 16.00 Uhr Dienstag 14.00 bis 16.00 Uhr Mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr Donnerstag 10.00 bis 12.00 ... [mehr]