Stadt Colditz Informationen

Stadtverwaltung Colditz

Markt 1
04680 Colditz

034381-838-0
034381-838-22
E-Mail senden
Homepage

Colditz LIVE

Aktuelles

FestgehaltenStadtrats- und Kreistagswahl 2024 in Colditz

von Colditz24.de Colditz24 am 11.06.2024

Am 9. Juni 24 war eine Reihe von Wahlen angesetzt: von den Europa- über die Kreis- bis hin zu den Stadtrats- wahlen. Als 1. Überraschung – die Wahlbeteiligung war unerwartet hoch, sie begann schon relativ früh am Sonntag. Aufgrund der umfangreichen Wahlunterlagen, die jeder Wähler auszufüllen hatte, dauerte die Stimmenaus- zählung entsprechend lange. Nun liegt für alle 3 Wahlen das (momentan gültige) Ergebnis vor. Beginnen wir bei den Stadtratswahlen: Angetreten waren die Freien Wähler mit 18, Bündnis Zukunft mit 26, die BIC mit 7. FDP mit 11, die CDU mit 2 und die AfD und die LINKE mit jeweils 1 ... [ weiter auf colditz24.de ]

FestgehaltenUnwetter suchen Colditz heim

von Colditz24.de Colditz24 am 02.06.2024

Das zu Ende gehende Wochenende wird den Colditzern mit seinen Gemeinden wohl noch ein Weilchen in Erinnerung bleiben. Tagelang sahen wir im Fernsehen Berichte über die extremen Hochwasser in Süddeutschland. Erfahrung hatte ja die Colditzer Region schon 2002 und 2013 gesammelt, doch die Warnungen vom DWD nahmen sie diesmal nicht so ernst. Die Pegel der Zwickauer und Freiberger Mulde lagen noch in einem Level, das uns keine Sorgen bereitete. Alle ständigen Infos, dass eine Front auf uns zurückt, trafen nicht ein – zum Glück. Doch am Samstag Nachmittag änderte sich die Lage. Wie sang doch Drafi Deutscher 1965 – “Schwarz ... [ [mehr]

FestgehaltenDas Personal-Karussell dreht sich fleißig weiter

von Colditz24.de Colditz24 am 25.05.2024

Bald ist nicht nur Monats- wechsel, sondern im Rathaus geben sich Angestellte wieder mal die Klinke in die Hand. Diesmal betrifft es den Bauhof. Lassen Sie uns einen Blick zurückwerfen. 2016 machte BM M. Schmiedel den Vorschlag, den Bauhof effizienter zu machen; Aufträge an Privatfirmen auszulagern. In der Dez.-Sitzung 2016 stellte der Stadtrat die Weichen zur Umstrukturierung des Bauhofes, der Zschadraßer soll geschlossen werden. Es wurde ein externer Kollege eingestellt, der diesen Vorgang beobachten soll, um über die positiven oder negativen Auswirkungen halbjährlich einen Bericht den Stadträten vorzulegen. Richtig ist, dass man geplante Schritte auf ihre Auswir- kungen beobachten soll, ... [ weiter auf colditz24.de ]

FestgehaltenJagdhaus Kössern erstrahlt im neuen Antlitz

von Colditz24.de Colditz24 am 12.05.2024

Vor 315 Jahren ließ Wolf Dietrich von Erdmannsdorff, ein hoher Beamter am Hofe August des Starken, in Kössern ein Jagdhaus errichten. Die Pläne dafür lieferte der durch den Dresdener Zwinger, die Grimmaer Pöppelmann-Brücke weltbekannte Baumeister Matthäus Daniel Pöppelman. Zu dem Anwesen gehörten auch die Nebengebäude, das Rittergut und, etwas seltener Weise – der Bau von Wohngebäuden am Rande des großen Gartens für die Bediensteten. Grimmas OBM Matthias Berger ließ ein Stück Zeitgeschichte in seiner Rede passieren, vor allem auch die letzten Jahre, wo man mit vielen Möglichkeiten versuchte, den baulichen Zustand des Jagdhauses zu erhalten. Auch kleine Episoden über den ... [ weiter auf colditz24.de ]

Einladung zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig Heute am 17.06.2024

Das Sächsische Ministerium für Regionalentwicklung hat am 05.01.2024 den 12. Sächsischen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ausgerufen. Der Wettbewerb ist wieder dreistufig, gestartet wird mit den Kreiswettbewerben im Jahr 2024, gefolgt vom Landeswettbewerb im Jahr 2025 und den Abschluss bildet der Bundeswettbewerb im Jahr 2026. Der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" soll die Menschen auf dem Land motivieren, die Zukunft ihrer Dörfer mitzubestimmen und sich bei der wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und ökologischen Entwicklung ihres Dorfes zu engagieren. Die vielfältigen Entwicklungsinitiativen in den Dörfern sollen präsentiert und gewürdigt werden. Im Mittelpunkt steht das Engagement der Dorfgemeinschaft nachdem Motto "Wo sind wir gestartet - was haben wir bislang erreicht - was tun wir für die Zukunft?" Wir würden uns freuen, wenn Ihr Team die Begehungen der Kommission begleitet. Für den Rundgang in den ... [mehr]

Feuerwerke während der Brutzeit vermeiden

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 14.06.2024

Aktuell sind im Landkreis Leipzig 63 Weißstorchhorste besetzt. Da sich die Weißstörche und ihre Brut in ihrem Lebensraum sicher fühlen sollen, gilt es, Störungen zu vermeiden. Besonders wichtig ist, keine Feuerwerke in der Nähe der Nester abzubrennen. Durch die Explosionen der Feuerwerkskörper werden die Vögel aufgeschreckt und verlassen panikartig ihr Nest verlassen und trauen sich nicht mehr zurück. Die Jungvögel bleiben dann ohne Versorger und Schutz zurück und können nicht überleben.  Dies betrifft vor allem den Zeitraum von Anfang April bis Mitte September und damit die gewöhnliche Brutzeit der Störche. Wer dennoch nicht auf Feuerwerk verzichten kann, muss darauf achten, diese nur in einem Abstand von mindestens 1.000 Meter vom Nest entfernt zu zünden. Zudem gefährden Drohnenüberflüge die Tiere. Auch wenn ein Blick ins Nest reizvoll ist, die Gefahr für ... [mehr]

Landkreis Leipzig: Wahlausschuss stellt amtliches Ergebnis der Europawahl fest

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 14.06.2024

Der Kreiswahlausschuss hat auf seiner Sitzung am 14. Juni 2024 das offizielle amtliche Ergebnis der Europawahl vom 9. Juni 2024 für den Landkreis Leipzig festgestellt. Die öffentliche Sitzung fand unter der Leitung der Kreiswahlleiterin und Ausschussvorsitzenden Karolin Buchenhorst statt. Vorausgegangen war eine Überprüfung der vorläufigen Ergebnisse durch die Kreiswahlleitung. Karolin Buchenhorst bedankt sich bei allen Ehrenamtlichen, die diese Wahl möglich gemacht haben: "Wahlen sind nur durch den ehrenamltichen Einsatz von Wahlhelferinnen und Wahlhelfern möglich. Vielen herzlichen Dank an alle, die den ordnungsgemäßen Ablauf sichergestellt haben." Aufgerufen zur Europawahl waren 215.619 Personen. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,1 Prozent. Es gab 147.261 gültige Stimmen. Der Anteil der Wählerinnen und Wähler, die ihr Stimme per Briefwahl abgaben, lag bei 23,8 Prozent, das sind 35.462 Personen.  Das amtliche Endergebnis der Europawahl: Europawahl 2024 - amtliches Endergebnis, festgestellt ... [mehr]

Jägerprüfung im Landkreis Leipzig (wieder) möglich

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 12.06.2024

Die Jägerprüfung, auch bekannt als "grünes Abitur", kann jetzt wieder bei der unteren Jagdbehörde des Landkreises Leipzig absolviert werden. Da es einst zu wenige Kandidaten gab, wurden die Prüfungen 2007 (noch vor der Kreisgebietsreform) eingestellt. Anwärterinnen und Anwärter konnten allerdings in die umliegenden Landkreise ausweichen.  "Seit einigen Jahren interessieren sich jedoch wieder mehr Menschen für den Jagdschein, die Kurse der Jagdschulen sind gut besucht. Die Untere Jagdbehörde reagierte auf die gestiegene Nachfrage und bietet nun wieder Prüfungen an. Die ersten wurden im Mai dieses Jahres erfolgreich durchgeführt", so Gerald Lehne, Erster Beigeordneter im Landkreis Leipzig, zu dessen Geschäftsbereich auch die Untere Jagdbehörde gehört. Intensive Vorbereitungszeit Die Jagd ist ein Handwerk, das ein breites Wissensspektrum voraussetzt. Nach intensiver Vorbereitungszeit absolvieren die Prüflinge die drei Komponenten der Prüfung. Diese bestehen im Sinne der Sächsischen ... [mehr]

Kommunal- und Europawahlen im Landkreis Leipzig

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 07.06.2024

Am 9. Juni fanden neben den Wahlen zum europäischen Parlament auch die Kommunalwahlen im Landkreis Leipzig statt. In den Städten und Gemeinden wurden die ehrenamtlichen Parlamente sowie der Kreistag gewählt. An dieser Stelle erfahren Sie zunächst die vorläufigen Ergebnisse von Europawahl (aktualisiert am 10.06.2024)

Kreistagswahl Unter www.wahlen.sachsen.de und über die Medien können Sie sich ebenfalls über die vorläufigen Ergebnisse informieren.    Das endgültige Ergebnis der Europa- sowie der Kreistagswahl im Landkreis Leipzig stellt der Kreiswahlausschuss in öffentlichen Sitzungen fest. Für die Europawahl am 14. Juni 2024 ab 13 Uhr im Konferenzraum, Haus 2 im Landratsamt, Stauffenbergstraße 4, 04552 Borna. Für die Kreistagswahl am 20. Juni 2024 ab 17 Uhr  im Konferenzraum, Haus 2 im Landratsamt, Stauffenbergstraße 4, 04552 Borna.      

Colditzer Team rehabilitiert sich

von HFC Colditz HFC Colditz am 05.06.2024

Der von den Meteorologen angesagte Starkregen blieb am Samstag in Mittweida aus. Was aber nicht ausblieb war das Feuer, welches HFC-Trainer Alexander Kunert mit seinem Team beim Derby in Mittweida entfachen wollte. Die von Kunert unter der Woche angekündigten personellen Veränderungen fanden sich auch in der Startaufstellung wieder. So führte HFC-Routinier Nicolai Goll die Mannschaft als Kapitän aufs Feld und zu einem auch in dieser Höhe hochverdienten 5:1-Auswärtssieg auf dem Mittweidaer Kunstrasen. "Nach den letzten Wochen, wo wir richtig auf die Mütze bekommen und weit unter unseren Möglichkeiten gespielt haben, war das heute eine gute Vorstellung von uns", so HFC-Trainer Kunert. "Der Sieg war auch in dieser Höhe absolut verdient." Die Colditzer Spieler ließen den motivierenden Worten ihres Trainers direkt Taten folgen und zeigten sich von Beginn des Spiels an ... [mehr]

Musikalisches Sommerfest der Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 05.06.2024

Am Samstag, 15.06.2024, findet das einmalige Streuobstwiesen OpenAir in Greifenhain statt. Unter dem Motto "Klänge in der Natur" musizieren und tanzen Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig auf drei verschiedenen Bühnen. Die Kleinsten, Kitakinder aus Greifenhain und Eschefeld, eröffnen 13:45 Uhr und 19:00 Uhr beenden verschiedene Musikschulbands die Veranstaltung mit einer Jukebox. Über den Nachmittag verteilt, erklingt fast jedes Instrument, welches an der Musikschule erlernt werden kann. Vom Akkordeonorchester, über Gitarrenklänge, bis zum Percussionensemble, wird große Vielfalt für die Ohren geboten. Und die Augen können sich an Tanzgruppen aus dem ganzen Landkreis erfreuen. Zudem gibt es ein Mitmach-Tanzprogramm, bei dem man sein eigenes Geschick testen kann. Auch Instrumente können ausprobiert werden. Kinderschminken, Basteln und ein Malwettbewerb runden das Angebot ab und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt. Veranstaltet ... [mehr]

Grundsicherung für Arbeitssuchende - Daten für Mai 2024

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 04.06.2024

Im Mai 2024 (Stichtag 15.05.2024) waren 5.247 Personen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet einen Rückgang von 104 arbeitslos gemeldeten Leistungsberechtigten zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat (05/2023 - 4.790) gab es einen Zuwachs von 457 arbeitslos gemeldeten Personen. Die Anzahl der Bedarfsgemeinschaften im Gebiet des Kommunalen Jobcenters Leipzig sank im Vergleich zum Vormonat um 61 auf insgesamt 8.475. Es erhielten 14.102 Personen Leistungen nach dem SGB II, dies sind 146 Personen weniger als im April 2024. Durch den Einsatz arbeitsmarktpolitischer Instrumente im Berichtsmonat nahmen 1.603 erwerbs­fähige Leistungsberechtigte an unterschiedlichen Fördermaßnahmen des Kommunalen Jobcenters Landkreis Leipzig teil.
Download Datei

Das Bildungsticket kommt – Erstattung von 60 Euro für Grundschüler 

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 30.05.2024

Das sächsische Bildungsticket wird ab kommenden Schuljahr die SchülerRegionalKarte ablösen. Weil dann die monatlichen Beiträge von 10 Euro auf 15 Euro ansteigen und das Abo über 12 Monate läuft, wehrten sich einige Eltern gegen die Mehrkosten von 80 Euro jährlich und baten um ein Wahlrecht.  Der Kreistag des Landkreises Leipzig hat sich in der gestrigen Sitzung nochmals mit dem Thema befasst und die Regelungen wie folgt angepasst: Das Bildungsticket wird eingeführt. Ein Wahlrecht würde bedeuten zwei Systeme parallele einzurichten. Dies ist wegen des sehr hohen Aufwandes nicht leistbar. Weil Grundschüler und Förderschüler die Vorteile des Bildungstickets wesentlich weniger nutzen können als ältere Schüler, können diese Gruppen eine jährliche Erstattung von 60 Euro erhalten.  Eine Unterscheidung anhand der Anbindung der Orte an den ÖPNV ist wegen des hohen Aufwandes bei der Prüfung der Voraussetzungen ... [mehr]

Kreisrätinnen und Kreisräte haben 680 Beschlüsse gefasst

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 30.05.2024

Gestern endete die Wahlperiode 2019-2023 des Kreistages mit einer Sitzung in Neukieritzsch. Üblicherweise tagt der Kreistag im Stadtkulturhaus in Borna. Während der Corona-Pandemie war die Neukieritzscher Parkarena der bevorzugte Tagungsort geworden, da hier die obligatorischen 1,5 m Abstand möglich waren. In den vergangenen fünf Jahren schnürten Kreisräte und Kreisrätinnen mehrere Haushalte im Doppelpack und befassten sich mit insgesamt 680 Beschlüssen z.B. aus den Bereichen: Entsorgung mit der Einführung der Biotonne 2020 und dem Bau einer Bioabfallvergärungsanlage  Baumaßnahmen im Wert von über 43 Mio. Euro z.B. eines Dokumentationszentrums in Borna, der Sanierung der Eschefelder Teiche, der Erweiterung der Robinienhofschule Über 21 Mio. Euro flossen in den Straßenbau z.B. für die K 8371/ K 8363, Ortsdurchfahrt Naunhof, Großsteinberger Straße und  Bahnhofstraße, K7933 Ortsdurchfahrten Elbisbach, K 8363 Fuchshain, Leipziger Straße und K 7936 Ausbau Rüdigsdorf Kohren- ... [mehr]

Grünes Licht für die Konzeption einer Internationalen Bauausstellung in Mitteldeutschland

von Landkreis Leipzig Landkreis Leipzig am 30.05.2024

Internationale Bauausstellungen setzen außerordentliche Impulse für eine Region. Auch für den Südraum Leipzig könnte eine solche Leistungsschau für weitere Dynamik sorgen. Ministerpräsident Michael Kretschmer heue in Espenhain einen Fördermittelbescheid in Höhe von knapp 370.000 Euro übergeben, um die Durchführbarkeit einer solchen Ausstellung genauer zu untersuchen. Kretschmer betonte: "Sachsen will sich den Anforderungen der Zukunft im Bausektor stellen: Klimaanpassung, die Schonung unserer natürlichen Ressourcen und Verkürzung der Bauzeiten - dafür sind wir mit unserer Holzbautradition und den hier vorhandenen Kompetenzen in Handwerk und Industrie gut gerüstet. Eine Internationale Bauausstellung ist eine großartige Möglichkeit, die Ideen der besten Köpfe zusammenzutragen. Rund um den Tagebau Vereinigtes Schleenhain könnten so zahlreiche zukunftsorientierte Projekte entstehen, die weit über die Region hinaus wirken." In der Ausstellung soll es neben dem Thema des nachhaltigen Bauens auch um bürgerschaftliche ... [mehr]