Wetter für Colditz

Vorhersage heute den 22.06.2024

Heute locker bewölkt, geringe Schauerneigung. Höchstwerte 22 bis 24, im Bergland 16 bis 21 Grad. Anfangs mäßiger, abends aber rasch nachlassender Westwind. In der Nacht zum Sonntag anfangs vereinzelt kurze Schauer, sonst gering bewölkt. Tiefstwerte 13 bis 10 Grad. Schwachwindig.

Wetterradar von 15:30

Vorhersage morgen

Am Sonntag nach sonnigem Beginn Ausbildung zahlreicher Quellwolken, aber trocken. Höchsttemperaturen 22 bis 25, im Bergland 18 bis 22 Grad. Schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Montag gering bewölkt. Tiefsttemperaturen 14 bis 10 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage übermorgen

Am Montag Wechsel von Sonne und Wolken, weitgehend trocken. Maximal 23 bis 26, im Bergland 19 bis 23 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag kaum Wolken. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad. Schwachwindig.

Vorhersage 4. Tag

Am Dienstag neben wenigen Quellwolken viel Sonne und trocken. Temperaturanstieg auf 24 bis 28, im Bergland auf 18 bis 23 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt. Tiefstwerte 17 bis 12 Grad. Schwachwindig.

10 Tagesvorhersage Deutschland

Am Dienstag verbreitet sonnig, im Tagesverlauf gebietsweise harmlose Wolkenfelder. Lediglich am südöstlichen Alpenrand gibt es einzelne Schauer und Gewitter, sonst trocken. Höchstwerte 24 bis 30 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher Richtung. In der Nacht zum Mittwoch im Süden dichtere Wolkenfelder und gebietsweise schauerartige Regenfälle, anfangs auch noch lokale Gewitter. Im großen Rest des Landes aber vielfach gering bewölkt oder klar und trocken. Temperaturrückgang auf 17 bis 10 Grad. Am Mittwoch oft sonnig und trocken, von Süden her greift starke Bewölkung nordwärts über und es steigt das Schauer und Gewitterrisiko an. Die Luft erwärmt sich auf Höchstwerte zwischen 27 und 32 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus östlichen Richtungen, im Südosten auf Südost drehend. In der Nacht zu Donnerstag bleibt es im Süden wolkig mit einzelnen Schauern oder Gewittern. Tendenz nachlassend. Im Norden teils klar und trocken. Tiefstwerte zwischen 18 und 13 Grad. Am Donnerstag ist es teils wolkig, teils sonnig, gebietsweise gibt es ein erhöhtes Schauer- oder Gewitterrisiko. Sonst bleibt es trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 31 Grad. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost. In der Nacht zu Freitag teils klar, teils bewölkt. Nur vereinzelt Schauer oder GDWD@xXewitter. Nächtliche Tiefstwerte liegen zwischen 18 und 12 Grad. Am Freitag und Samstag zieht teils starke Bewölkung auf, aus der es gebietsweise auch zu Schauern und zu teils kräftigen Gewittern kommen kann. Auch mehrstündiger Starkregen ist nicht ausgeschlossen. Es bleibt sommerlich warm mit Höchstwerten zwischen 24 und 30 Grad. Nachts kühlt es auf Minima zwischen 16 und 13 Grad ab. Der Wind weht schwach zeitweise mäßig und in Gewitternähe auch stürmisch aus West bis Südwest.