Polizeibericht für Leipzig (Gohlis-Mitte) und Umgebung

88-Jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt - PM vom 30.11.2017

Leipzig (Gohlis-Mitte), Lützowstraße

29.11.2017, 09:50 Uhr

Der Fahrer eines VW-Caddy (40) fuhr am Vormittag rückwärts aus einem Grundstück mit der Absicht, dann weiter vorwärts in südliche Richtung zufahren. Kurz bevor der 40-Jährige das Bremspedal zum kurzzeitigen Anhalten betätigen konnte, bemerkte er eine hinter seinem Auto laufende Fußgängerin (88) nicht. Eine rechtzeitige Bremsung war dem 40-Jährigen nicht mehr möglich, so dass die alte Dame vom Heck des PKW erfasst wurde und zu Boden stürzte. Dabei wurde die Rentnerin im Gesicht und an der Hand so schwer verletzt, dass sie durch die Rettungskräfte in ein Leipziger Krankenhaus zur stationären Behandlung verbracht werden musste. (St)

Dreister Einbrecher! - PM vom 31.07.2017

Leipzig (Gohlis-Mitte), Breitenfelder Straße

29.07.2017, 14:00 Uhr -16:30 Uhr

Während sich die Wohnungsinhaberin (29) und ihr Lebensgefährte (35) im Wohnzimmer ihrer Wohnung befanden, gelang es einem dreisten Einbrecher, über das angekippte Schlafzimmerfenster in die Wohnung zu gelangen. Unbeeindruckt trat der Dieb seinen Beutezug in der Wohnung an, indem er zunächst die Nachtschränkchen im Schlafzimmer öffnete und sich dann ins gegenüberliegende Arbeitszimmer begab. Der Täter wurde von dem Pärchen nicht bemerkt und konnte unerkannt wieder über das Schlafzimmerfenster und einer Damenarmbanduhr im Gepäck entkommen. Die Höhe des Stehlschadens steht dennoch aus. (St)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de