Polizeibericht für Leipzig (Leutzsch) und Umgebung

Dicker Brummer in der Luft - PM vom 23.05.2018

Leipzig (Leutzsch), Rückmarsdorfer Straße

22.05.2018, 18:55 Uhr

Sommerliche Temperaturen und eine Autofahrt bei geöffnetem Fenster: Diese Idee hatte am Dienstagabend auch ein junger Mann (29), als er mit seinem blauen VW Transporter und offenem Beifahrerfenster die Rückmarsdorfer Straße entlang brauste. Keine gute Idee, wie sich schnell herausstellten sollte, denn während der Fahrt verirrte sich eine beachtlich große Hornisse in seinem Auto. Erschrocken von dem unerwarteten Fahrgast lenkte er sein Auto gegen ein Halteverbotsschild und verursachte an seinem Transporter einen nicht unerheblichen Schaden in Höhe einer dreistelligen Summe. (St)

Radfahrer von Polizeikontrolle überrascht - PM vom 04.05.2018

Leipzig (Leutzsch), Rückmarsdorfer Straße

04.05.2018, 03:36 Uhr

Ein Radfahrer (28) rechnete wohl nicht mit einem Funkstreifenwagen in der Nacht, der hinter ihm auf der Georg-Schwarz-Straße in Leutzsch fuhr, denn er passierte, ohne zu zögern, eine Ampel bei rotem Lichtsignal. Die Beamten zögerten nicht lang und stoppten den jungen Herrn. Bei der Rotfahrt blieb es aber letztlich nicht, da die Beamten bei der Kontrolle Alkoholgeruch wahrnahmen. Die Beamten führten mit dem 28-Jährigen einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 2,02 Promille, eine Blutentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr waren die Folge. (St)

Unbekannte Reifenstecher - PM vom 08.11.2017

Leipzig (Leutzsch), Georg-Schwarz-Straße

07.11.2017, 22:08 Uhr

Der Besitzer eines Citroens staunte nicht schlecht, als er am Mittwochabend zu seinem geparkten Auto zurückkehrte, denn er musste mit Ernüchterung feststellen, dass beide Vorderreifen platt waren. Unbekannte hatten an sich an seinem Auto und an zwei weiteren zu schaffen gemacht. Denn auch bei einem Renault und einem Ford wurden die beiden vorderen Reifen mit einem unbekannten Gegenstand zerstochen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 900 Euro geschätzt. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen gibt es bislang nicht. (St) Landkreis Leipzig


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de