Polizeibericht für Leipzig (Möckern) und Umgebung

Irrfahrt auf Gehweg ? Kind verletzt - PM vom 15.05.2018

Leipzig (Möckern) Blücherstraße

14.05.2018, 18:12 Uhr

Die Fahrerin (45) eines gelben Renault Twingo befuhr aus bisher ungeklärten Gründen mit ihrem Auto auf dem Gehweg der Blücherstraße in Leipzig-Möckern. Als plötzlich ein Neunjähriger mit seinem Fahrrad hinter einer Hecke hervorkam, konnte die Twingo-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass der Neunjährige mit der Beifahrertür des Pkw kollidierte. Dabei stürzte das Kind und verletzte sich leicht. Das Rad des Neunjährigen blieb unbeschädigt, am Pkw entstand geringfügiger Sachschaden. (St)

Angriffslustiger Ladendieb - PM vom 23.03.2018

Leipzig (Möckern), Georg-Schumann-Straße

22.03.2018, 10:17 Uhr

Am Donnerstagvormittag konnte ein Ladendetektiv einer großen Supermarktkette auf seinem Videomaterial erkennen, wie sich eine Person diverse Zigaretten aus einem Warenregal entnahm und diese auf seinen Armen in Richtung seines Rucksackes mitnahm. Als der Detektiv die männliche Person mit dem prall gefüllten Rucksack ansprach, wurde dieser merklich aggressiver und versuchte, schnellen Fußes den Supermarkt mit seiner Beute im Rucksack zu verlassen. Um den Dieb an seiner Flucht zu hindern, wurde er von dem Detektiv festgehalten. Dies gefiel dem Herrn so gar nicht, denn er setzte sich mit Fäusten und Plastikflaschen zur Wehr. Helfen sollte ihm seine aggressive Art und Weise aber nichts, denn der Detektiv konnte den Schlägen ausweichen und den Dieb überwältigen. Als durch den Detektiv die Diebesware in Augenschein genommen wurde, trafen die Einsatzkräfte der Polizei ein. In Folge dessen wurde die Beute an die Mitarbeiter wieder übergeben. Für den Beschuldigten ging sein Vorhaben in diesem Fall nicht glimpflich aus, denn durch die zuständige Staatsanwaltschaft wurde die vorläufige Festnahme angeordnet. (St)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de