Polizeibericht für Leipzig (Mockau-Nord) und Umgebung

Löste schwelende Grillkohle Brand aus? - PM vom 03.05.2018

Leipzig (Mockau-Nord), Bochumer Straße

02.05.2018, 18:40 Uhr

Erst fing ein Komposthaufen Feuer, dann griffen die Flammen auf eine Tanne und angrenzende Hecke über, bis hin zum Vordach einer Gartenlaube. Ein Szenario, was sich in den Abendstunden im Leipziger Stadtteil Mockau ereignete. Nach ersten Erkenntnissen könnte unachtsam entsorgte Grillkohle Auslöser für den Brand gewesen sein. Ob es sich tatsächlich um die Brandursache handelte, werden die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei am Folgetag am Brandort ergeben. (St)

Vereinsheim von Einbrechern aufgesucht ? - PM vom 24.07.2017

Leipzig (Mockau-Nord), Dortmunder Straße

20.07.2017, 21:00 Uhr - 21.07.2017, 14:00 Uhr

Erst wurde der Jalousie aufgebrochen, dann die Fensterscheibe eingeschlagen ? so gelangten Unbekannte in ein Vereinsheim einer Leipziger Baseballmannschaft. Aus den Vereinsräumen heimsten die Einbrecher nicht nur Werkzeug, sondern auch verschiedene Sportgeräte ein. Insgesamt beläuft sich der Stehlschaden auf einen mittleren zweistelligen Bereich. (St)

Kind verletzt sich bei Fahrradsturz ? - PM vom 20.07.2017

Leipzig (Mockau-Nord)

19.07.2017, 10:55 Uhr

EineRadfahrerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Kieler Straße. Auf dem Gehweg kam ihr ein 10-jähriges Kind mit seinem Fahrrad entgegen. Nach Angaben des 10-Jährigen hatte die Radfahrerin nicht in Fahrtrichtung, sondern zur Seite geschaut, so dass beide zusammenrauschten. In der Folge stürzten beide zu Boden und verletzten sich leicht. Auch die beiden Fahrräder wurden durch den Sturz in Mitleidenschaft gezogen. Wie hoch der Schaden an dem Fahrrad der Dame war, konnte nicht festgestellt werden, da sie unvermittelt und ohne sich weiter um den 10-Jährigen zu kümmern bzw. ihrer Feststellpflicht nachzukommen, den Unfallort in unbekannte Richtung verließ. (St)

Mädchen rannte ins Auto - PM vom 12.06.2017

Leipzig (Mockau-Nord), Kuckhoffstraße

10.06.2017, 16:05 Uhr

Samstagnachmittag wurde ein kleines Mädchen (5) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es stand am Fahrbahnrand der Kuckhoffstraße vor dem Haus Nummer 41. Plötzlich rannte es zum gegenüberliegenden Grundstück 42 und damit geradewegs seitlich in einen Nissan Micra hinein. Die Fahrerin (25) konnte nicht ausweichen. So kam es zum Zusammenstoß, wobei sich das Mädchen leicht verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde es in ein Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. (MB)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de