Polizeibericht für Leipzig (Schleußig) und Umgebung

Rabiate Einbrecher - PM vom 15.05.2018

Leipzig (Schleußig), Könneritzstraße

14.05.2018, 00:00 Uhr bis 04:00 Uhr

Zuerst wurde das Schloss einer Zugangstür eines Schleußiger Bistros aufgebohrt, danach wurden in den Innenräumen der kleinen Gaststätte sämtliche Behältnisse durchwühlt und Schränke geöffnet. Nachdem alles verwüstet war, brachen die Unbekannten letztlich im Verkaufsraum einen Spielautomaten, einen Zigarettenautomaten und eine Geldkassette auf und entwendeten deren Inhalt. (St)

Wertgegenstände aus Einfamilienhaus - PM vom 24.07.2017

Leipzig (Schleußig), Stieglitzstraße

22.07.2017, 13:08 Uhr bis 13:18 Uhr

Unerschrocken gingen unbekannte Diebe am Samstagmittag in einer Einfamilienhaussiedlung in Leipzig-Schleußig vor. Denn obwohl der Eigentümer (67) zu Hause war, gelang es Unbekannten, sich unbemerkt Zutritt zu seinem eingezäunten Grundstück zu verschaffen. Als der 67-Jährige im Obergeschoss war, bemerkte er ein ungewöhnliches Geräusch, wunderte sich, dachte aber, seine Frau wäre bereits zurück. Folglich rief er auch nach ihr, erhielt aber keine Antwort, das machte ihn stutzig, so dass er direkt in das Untergeschoss des Hauses lief. Dabei stellte er mit erschrecken fest, dass die vorher angelehnte Terrassentür aufstand und sein Smartphone fehlte. Unvermittelt verständigte er die Polizei. Festzustellen bleibt, dass die Ganoven in kurzer Zeit unter anderem ein Ipad, eine Tasche mit persönlichen Dokumenten, Bargeld, Schmuck und Mobiltelefone erbeuten konnten. Der Wert der geklauten Gegenstände lässt sich einem mittleren dreistelligen Bereich zuordnen. (St)


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de