Polizeibericht für Taucha (Merkwitz) und Umgebung

Zigarettenautomat hielt stand - PM vom 05.08.2020

Taucha (Merkwitz), Alte Salzstraße

04.08.2020, zwischen 04:00 Uhr und 04:30 Uhr

Unbekannte versuchten Dienstagnacht, einen Zigarettenautomaten mit einem Böller zu sprengen. Ihr Vorhaben misslang; vom Sprengkörper war nur eine sehr geringe Verpuffung ausgegangen, die keinen Schaden am Automaten hinterließ. Die Unbekannten flüchteten ohne Diebesgut mit einem Pkw vom Tatort. Durch deren Flucht mit quietschenden Reifen war ein Anwohner wach geworden, hatte aus dem Fenster geschaut und zwei Personen mit einem Auto wegfahren sehen. Da er sogleich vermutete, dass der Zigarettenautomat Objekt der Begierde gewesen sein könnte, schaute er nach, stellte einen länglichen Gegenstand mit Zündschnur im Auswurffach fest und verständigte die Polizei. Beamte des Polizeireviers Leipzig Nord ermitteln wegen des versuchten Herbeiführens einer Strengstoffexplosion. (bh)

Einbruch in Einfamilienhaus - PM vom 03.01.2020

Taucha (Merkwitz)

30.12.2019, gegen 11:30 Uhr bis 02.01.2020, gegen 13:05 Uhr

Ein unbekannter Täter brach das Badfenster eines Einfamilienhauses auf und betrat im Anschluss die Räumlichkeiten. Danach entwendete er diversen Schmuck und Uhren in Höhe eines mittleren fünfstelligen Geldbetrags, ein Mobiltelefon im Wert eines unteren dreistelligen Geldbetrags sowie Bargeld in Höhe eines hohen vierstelligen Betrags. Der entstandene Sachschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Die Polizei ermittelt wegen einem Einbruchsdiebstahl in Wohnraum. (Jur)

KTM entwendet - PM vom 08.07.2019

Taucha (Merkwitz), Alte Salzstraße

07.07.2019, gegen 02:00 Uhr bis gegen 12:00 Uhr

Am frühen Morgen entwendeten unbekannte Täter ein Motorrad in Merkwitz. Das Krad, eine KTM 450 4T-EXC aus dem Jahre 2003, war durch ein Kettenschloss in sich vor dem Grundstück des Besitzers gesichert. Als der Eigentümer sein Haus gegen 12:00 Uhr verließ, stellte er den Verlust fest. Das Motorrad


Filter wieder anwenden

Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de