Polizeibericht für Colditz und Umgebung

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem - PM vom 20.10.2021

Grimma, Bahnhofstraße

19.10.2021, gegen 14:30 Uhr

Der Fahrer (61) eines Mercedes Vito fuhr gestern Nachmittag auf der Bahnhofstraße in Grimma in westliche Richtung. Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam er wahrscheinlich nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Gebäude. An diesem und am Pkw entstand jeweils geringer Sachschaden. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (cg)

Sachbeschädigung durch Brand - PM vom 18.10.2021

Parthenstein (Grethen), Gärtnereiweg/Beiersdorfer Straße

17.10.2021, 21:50 Uhr bis 23:10 Uhr

Am späten Sonntagabend entzündeten Unbekannte eine hölzerneÜberdachung zur Unterstellung von Mülltonnen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tl)

Einbruch in Apotheke - PM vom 18.10.2021

Borna

16.10.2021, 18:00 Uhr bis 17.10.2021, 13:00 Uhr

Unbekannte drangen gewaltsam durch ein Fenster in eine Apotheke ein und durchsuchten Räume und Schränke. Aus einem geöffneten Arzneimittelkühlschrank wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet. Jedoch gelten die Medikamente nun als verdorben, da der Schrank nicht wieder verschlossen wurde. Entwendet wurde letztlich Bargeld im unteren dreistelligen Bereich. Zudem entstand Sachschaden im oberen vierstelligen Bereich. Die Ermittlungen zum besonders schweren Fall des Diebstahls laufen. (cg)

Verkehrsunfall mit getöteter Person - PM vom 15.10.2021

B 87, zwischen Döbrichau und Zwethau

14.10.2021, gegen 21:00 Uhr

Gestern Abend fuhr der Fahrer eines Transporters Citroen auf der Bundesstraße 87 aus Döbrichau kommend in Richtung Torgau. Er geriet bei nasser Fahrbahn nach einer Linkskurve in den Grünstreifen und kam ins Schleudern. Im Gegenverkehr stieß er frontal mit einem Lkw MAN zusammen. Der Transporter drehte sich und kam gemeinsam mit dem Lkw im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer des Citroen erlitt schwerste Verletzungen, an denen er noch am Unfallort verstarb. Der 41-jährige Fahrer des Lkw sowie dessen 31-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Die Bundesstraße 87 musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert aktuell noch an. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. (sf)

Anstoß auf Parkplatz/Zeugen gesucht Zeit: 13.10.2021, 15:05 Uhr bis 15:20 Uhr - PM vom 15.10.2021

Geithain

13.10.2021, 15:05 Uhr bis 15:20 Uhr
Ort: Geithain

Auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Peniger Straße parkte am Mittwoch ein Pkw Opel. Während des angegebenen Zeitraumes stieß ein bisher unbekanntes Fahrzeug gegen den Opel und verursachte Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Baum angesägt ? Unfall mit Pkw - PM vom 14.10.2021

Otterwisch

14.10.2021, 00:45 Uhr

Bei Otterwisch kollidierte kurz nach Mitternacht ein VW Golf mit einem quer auf der Straße liegenden Baum. Im Zuge der Unfallermittlung wurde festgestellt, dass der Baum zu 2/3 angesägt war. Die Höchstgeschwindigkeit auf diesem Streckenabschnitt beträgt 70 km/h. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 5.000 Euro beziffert. Es wurden Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen.

Sachbeschädigung an Staubunker - PM vom 11.10.2021

Grimma, Verlobungsgäßchen / Floßplatz

10.10.2021, 16:00 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte schmierten mit ockerfarbenem Sprühlack an die Türen eines Staubunkers und auf einen Einlaufschachtdeckel. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 50 Euro beziffert. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (sf)

Erfolgreiche Suche nach Vermisstem - PM vom 10.10.2021

Grimma (Kleinbothen), Badstraße

09.10.2021, gegen 18:30 Uhr

Gestern Abend war ein 64-Jähriger nach einer Feier mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Hause, als er stürzte. Zu dem Gestürzten bestand Telefonkontakt, jedoch konnte der Ort, an dem er lag, durch ihn nicht genau genug beschrieben werden. So wurde mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften, unterstützt durch einen Hubschrauber der Bundespolizei, nach dem nun Vermissten gesucht. Die Suche dauerte bis in die heutigen frühen Morgenstunden. Der 64-Jährige konnte kurz nach 07:00 Uhr gefunden werden. Er wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Medieninformation [Download *., KB]
    • Medieninformation [Download *.pdf, KB]
    • zurück zum Seitenanfang Marginalspalte Onlinewache


Filtern nach Orten:

Die Pressemitteilungen folgender Orte sind ausgeblendet:

Leipzig, Markranstädt, Zwenkau, Markkleeberg, Markleeberg, Delitzsch, Machern, Borsdorf, Brandis, Eilenburg, Schkeuditz, Belgern, Taucha, Großpösna, Bennewitz, Wurzen, Oschatz, Mockau, Dahlen, Dommitzsch, Belgershain, Beilrode, Bad Düben, Jesewitz, Großzschocher, Wiedemar, Mockrehna, Rackwitz, Größpösna, Pegau, Großdeuben, Torgau, Wermsdorf, Groitzsch, Neukieritzsch, Regis-Breitingen, Arzberg, Krostitz, Mügeln, Schildau, Trossin, Cavertitz, Grünau-Mitte, Lößnig, Doberschütz, Laußig, Elsnig,Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, A 38, Arthur-Hoffmann-Straße/Richard-Lehmann-Straße, Böhlen, Kohren-Sahlis, Zschepplin, BAB 9, BAB 38, Goerdelerring, Liebschützberg, Neukiritzsch, Nischwitz, Nossen, Scheuditz, Schönwölkau, Stuttgarter Allee, Tatort, Thallwitz, Wiedmar, Zschepplin, Rötha, B 184, B 186, Beilrorde, Jahnallee/ Thomasius/ Leibnizstraße, Kitzscher, Lossatal, Löbnitz, Rötha, Elsnig,

Alle Orte einblenden

Kontakt zur Polizei

Polizeistandort Colditz04680 Colditz
Kirchberg 1

034381 / 800-0
034381 / 800-46
www.polizei.sachsen.de

Öffnungs- oder Sprechzeiten:
Dienstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Ist der Polizeistandort nicht besetzt, wenden Sie sich bitte an das übergeordnete Polizeirevier Grimma.

Polizeirevier Grimma04668 Grimma
Köhlerstrasse 3

03437 / 7089-0
www.polizei.sachsen.de